Buchhandlung Bücherstübli

Shop

Sophie Astrabie – Helle Sommer

Wie oft muss man sich verpassen, um die große Liebe zu finden?

»Helle Sommer« ist der schönste Roman für den Sommer: ein coup de coeur aus Frankreich.

Billie ist kein Mädchen wie alle anderen: Sie lebt bei ihrem Großvater, fährt gern Skateboard, muss jeden Cent zweimal umdrehen. Eines Sommers trifft sie Maxime, den fremden Jungen aus Paris: Maxime und Billie, Billie und Maxime, ab jetzt sind sie zu zweit – zumindest für diese Ferien. Über zwanzig Jahre lang können sich beide nicht vergessen, sie sehnen sich, suchen sich, finden und verpassen sich. Sie wissen, dass sie einander alles bedeuten – aber nie zur selben Zeit. Wie viele Jahre müssen vergehen, bis man die große Liebe erkennt?

Ein warmherziger, melancholisch-kluger Roman über eine besondere junge Frau, die unbedingte Liebe zwischen zwei Menschen und darüber, wie man dem Leben das eigene Schicksal abtrotzt.

24,00 Euro
Verlag: S. FISCHER
Hardcover, 272 Seiten
ISBN: 978-3-10-397612

REGISTER