Aktuelle Krimis



Simon Beckett
Die Verlorenen

Verlag: Wunderlich
Erscheinungstermin: 08.07.2021
Lieferstatus: Verfügbar
416 Seiten
ISBN: 978-3-8052-0052-3
Autor: Simon Beckett
Übersetzt von: Karen Witthuhn, Sabine Längsfeld
24 Euro
Die Verlorenen
Neu
Jonah Colley, Band 1

Übersetzt von: Karen Witthuhn, Sabine Längsfeld

Als Jonah das Blut roch, war ihm klar, dass er in Schwierigkeiten steckte.

Jonah Colley ist Mitglied einer bewaffneten Spezialeinheit der Londoner Polizei. Seit sein Sohn Theo vor zehn Jahren spurlos verschwand, liegt sein Leben in Scherben. Damals brach auch der Kontakt zu seinem besten Freund Gavin ab. Nun meldet Gavin sich überraschend und bittet um ein Treffen. Doch in dem verlassenen Lagerhaus findet Jonah nur seine Leiche, daneben drei weitere Tote. Fest in Plastikplane eingewickelt, sehen sie aus wie Kokons. Eines der Opfer ist noch am Leben. Und für Jonah beginnt ein Albtraum…

Der Auftakt einer atemberaubenden neuen Thrillerserie von Bestsellerautor Simon Beckett.


Katrine Engberg
Das Nest

Hardcover Leinen
416 Seiten
erschienen am 28. Juli 2021

978-3-257-07173-3
€ (D) 20.00 / sFr 27.00* / € (A) 20.60
Katrine Engberg

Das Nest
Der Kopenhagen-Krimi
Aus dem Dänischen von Ulrich Sonnenberg

Es ist ein sonniger Tag im April, als der 15-jährige Oscar verschwindet. Zunächst denkt man, er sei von zu Hause abgehauen. Doch es gibt Anzeichen, die auf Schlimmeres hindeuten. Als die Leiche eines jungen Mannes in einer Müllverbrennungsanlage entdeckt wird, beginnen Anette Werner und Jeppe Kørner mit ihren Ermittlungen. Sie betreten unterirdische Gänge und verlassene Inseln und stoßen dabei auf einsame Seelen und befremdliche Familiengeheimnisse.
Mehr zum Inhalt

Oscar Meyer-Hoff, Sohn einer Galeristen-Familie, wird vermisst. Als ein junger Mann tot aus der hochmodernen Müllverbrennungsanlage Amager Bakke geborgen wird, liegt der Verdacht nahe, dass es sich um Oscar handeln könnte. Jeppe Körner und Anette Werner fahnden nach dem Jungen und stoßen auf Familien mit seltsamen Erziehungsmethoden, auf überforderte Eltern und abweisende Teenager, auf betrügerische Praktiken im Kunstbetrieb und in der Forschung. Sie ermitteln in den Schlünden von Amager Bakke und in den Gängen verlassener Seeforts. Und beiden Ermittlern stellt sich immer wieder die Frage: Was ist das für eine Welt, in der die Kinder heute aufwachsen – die eigenen, aber auch generell: die junge Generation.


Donna Leon
Flüchtiges Begehren

Hardcover Leinen
320 Seiten
erschienen am 26. Mai 2021

978-3-257-07120-7
€ (D) 24.00 / sFr 32.00* / € (A) 24.70
Donna Leon

Flüchtiges Begehren
Commissario Brunettis dreißigster Fall
Aus dem Amerikanischen von Werner Schmitz

Samstagabend auf dem Campo Santa Margherita. Nach einem Drink lassen sich zwei Touristinnen von ein paar Einheimischen zu einer Spritztour in die Lagune verführen. In der Dunkelheit rammt das Boot einen Pfahl, und die Amerikanerinnen enden bewusstlos auf dem Steg des Ospedale. Warum alarmierten ihre Begleiter nicht die Notaufnahme, wenn alles nur ein Unfall war? Je hartnäckiger Brunetti ermittelt, desto näher kommt er einem Monstrum, vor dem sich selbst die Mafia fürchtet.
Mehr zum Inhalt

Als altgedientem Polizisten ist Brunetti keine Schwäche fremd. Doch diesmal hat er es mit einem besonders heimtückischen Verbrechen zu tun – und das auch noch auf See, außerhalb seiner üblichen Zuständigkeiten. Dabei beginnt alles mit einer harmlosen Spritztour in die Lagune. Aus Spaß wird Ernst, viele Fragen bleiben offen. Die eingeschworene Gemeinschaft der Bootsleute in Venedig scheint undurchdringlich. Brunetti aber gibt nie auf, bevor er nicht die ganze Wahrheit kennt. Und schon stößt er auf seine bislang größte Herausforderung: Questura, Küstenwache und Carabinieri ermitteln gemeinsam.


Eloisa Diaz
1981.
Kriminalroman.
Übersetzung:Gerhardt, Mayela.
320 S.
978-3-455-01094-7
- Hoffmann und Campe -
GEB 23,00 EUR
Eloisa Diaz
1981

Buenos Aires 1981: Inspector Joaquín Alzada hat sich geschworen, auch in Zeiten der Militärdiktatur ein anständiger Mensch zu bleiben. Gemeinsam mit seiner Frau Paula führt er ein ruhiges Leben – bis eines Tages sein politisch unbequemer kleiner Bruder Jorge spurlos verschwindet.
Zwanzig Jahre später: Die Diktatur ist überwunden, und Alzada bereitet sich auf seinen Ruhestand vor. Doch dann wird nicht nur eine Leiche auf einer Müllhalde gefunden, sondern es verschwindet auch eine junge Frau aus einer der reichsten Familien der Stadt.
Alzada wird auf schmerzhafte Weise an seine dunkelsten Stunden erinnert – und entschließt sich, alles daran zu setzen, dass sich seine Geschichte, in der sich die Geschichte des ganzen Landes spiegelt, nicht wiederholt.


John Grisham
Der Polizist

Aus dem Amerikanischen von Bea Reiter, Imke Walsh-Araya, Kristiana Dorn-Ruhl
Originaltitel: A Time For Mercy (novel 27)
Originalverlag: Doubleday
Hardcover mit Schutzumschlag, 672 Seiten, 13,5 x 21,5 cm
ISBN: 978-3-453-27315-3
24,00
John Grisham
Der Polizist

Jake Brigance, Held der Bestseller »Die Jury« und »Die Erbin«, ist zurück. Diesmal steht er als Pflichtverteidiger im Zentrum eines aufsehenerregenden Mordprozesses in Clanton, Mississippi. Sein Mandant Drew Gamble hat einen örtlichen Deputy umgebracht – doch war es Notwehr oder Mord? Die Mehrheit von Clanton fordert lautstark einen kurzen Prozess und die Todesstrafe. Dabei ist Drew Gamble gerade einmal 16 Jahre alt. Jake Brigance arbeitet sich in den Fall ein und versteht schnell, dass er alles tun muss, um den Jungen zu retten. Auch wenn er in seinem Kampf für die Wahrheit nicht nur seine Karriere, sondern auch das Leben seiner Familie riskiert.


Martin Walker
Französisches Roulette

Hardcover Leinen
400 Seiten
erschienen am 28. April 2021

978-3-257-07118-4
€ (D) 24.00 / sFr 32.00* / € (A) 24.70
Martin Walker

Französisches Roulette
Der dreizehnte Fall für Bruno, Chef de police
Aus dem Englischen von Michael Windgassen

Im Périgord leben die Menschen lang und glücklich. Darauf spekuliert auch der Witwer Driant, als er seinen ganzen Besitz auf ein lebenslanges Wohnrecht in einer schicken Seniorenresidenz setzt. Er weiß nicht, dass das Roulette-Rad tausende Kilometer weit entfernt von einem russischen Oligarchen gedreht wird. Kurz darauf ist Driant tot – rien ne va plus. Nur Bruno ahnt das große Spiel dahinter. Seine erste Spur führt ins malerische Château einer Rocklegende.


Wolfgang Schorlau
Kreuzberg Blues
Verlag: Kiepenheuer&Witsch
Erscheinungstermin: 05.11.2020
Lieferstatus: Verfügbar
416 Seiten
ISBN: 978-3-462-00079-5
Autor: Wolfgang Schorlau
22 Euro
Wolfgang Schorlau
Kreuzberg Blues

Kreuzberg Blues
Denglers zehnter Fall
Dengler ermittelt, Band 10

Denglers zehnter Fall führt ins Herz des gegenwärtigen Kampfs um das Recht auf Wohnen.

Georg Dengler fühlt sich in Stuttgart so wohl wie schon lange nicht mehr, und auch mit Olga läuft es besser denn je. Trotz der aufziehenden Corona-Pandemie lässt er sich von ihr überreden, in Berlin zu ermitteln. Der Immobilienhai Sebastian Kröger scheint seine Mieter mit kriminellen Methoden rauszuekeln. Doch Dengler muss erkennen, dass die Sache größer ist, viel größer. Das gibt es nirgendwo sonst auf der Welt: In einem Radius von wenigen hundert Metern vereinen sich in Kreuzberg Plattenbauten, schicke Townhouses, die türkische Community und der Schwarze Block. Ausgerechnet hier will der Bauunternehmer Kröger zwei Häuser »entmieten«, den danebenstehenden Kindergarten abreißen und ein neues Townhouse bauen. Dazu ist ihm jedes Mittel recht. Die Mieter*innen wehren sich. Eine von ihnen bittet ihre Freundin Olga um Hilfe. Plötzlich stehen sie und Georg Dengler mitten im modernen Berliner Häuserkampf um das Recht auf Wohnen. Dann fällt ein Spekulant vom Dach eines der umkämpften Häuser – und die Lage eskaliert. In seinem zehnten Dengler-Krimi erweist sich Wolfgang Schorlau erneut als ein Meister des politischen Romans. Hochaktuell und spannend.


Sebastian Fitzek
Der Heimweg

Verlag: Droemer HC
Erscheinungstermin: 21.10.2020
400 Seiten
ISBN: 978-3-426-28155-0
22,99
Sebastian Fitzek
Der Heimweg



Maxi Voland
Die Republik
978-3-492-07071-3
Piper Verlag
22 Euro
Maxim Voland
Die Republik — Inhalt

Bestsellerautor Markus Heitz schreibt als Maxim Voland

Was wäre, wenn …
Markus Heitz schreibt als Maxim Voland
Europa, 1949: Die neu gegründete DDR umfasst nach einem unglaublichen Coup das gesamte deutsche Staatsgebiet, mit Ausnahme des westlichen Teils von Berlin. Gegenwart: Die DDR ist führende europäische Macht – ein hochmoderner Überwachungsstaat mit einem glücklichen Volk. So scheint es. Während internationale Agentenorganisationen im autonomen West-Berlin ihre Pläne schmieden, wird die DDR von einem furchtbaren Vorfall erschüttert: Über den Platz der Akademie zieht eine Giftgaswolke und fordert zahlreiche Tote. Ein Unfall? Ein Anschlag? Welche Macht steckt dahinter? Ein desillusionierter Stasi-Oberst, der französische Dolmetscher Christopher und die junge DDR-Bürgerin Alicia geraten in eine Verschwörung gigantischen Ausmaßes, die das Ende Europas bedeuten könnte ...


Martin Maurer
Die Krieger

Ein Fall für Nick Marzek

364 Seiten
Erscheinungstag: 10.11.2020
ISBN 978-3-8321-8376-9
16 Euro
Martin Maurer
Die Krieger

Ein Berliner Ermittler im München der Achtziger

Das Jahr 1984 hat gerade begonnen, die Proteste gegen die Stationierung der Pershing-II-Raketen hören nicht auf, im Radio läuft Joy Division. Nick Marzek, 43, gebürtiger Berliner, ist seit Kurzem Kriminalkommissar bei der Münchner Polizei. Nach dem Tod seiner Frau versucht er sich im Reich von Franz Josef Strauß und dessen CSU ein neues Leben aufzubauen. Mit bescheidenem Erfolg.
Da ereignet sich ein verheerender Brandanschlag auf die Diskothek Liverpool im Bahnhofsviertel. Es gibt zahlreiche Verletzte, und der Druck auf die ermittelnden Beamten ist groß. Alles deutet auf Revierkämpfe im Rotlichtmilieu hin. Doch der Fall nimmt eine unerwartete Wendung: Von der italienischen Polizei wird den Ermittlern ein Bekennerschreiben zugeschickt, und Nick bleibt nichts anderes übrig, als dem Hinweis nachzugehen. Er muss nach Italien. Hilfe bekommt er dabei von Graziella Altieri, die bei der Mordkommission eigentlich als Reinigungskraft arbeitet, nun aber als Übersetzerin einspringt. Nick und Graziella beginnen in Mailand mit ihren Nachforschungen – und müssen erkennen, dass der Fall eine politische Dimension hat …


Volker Kutscher
Olympia

€ 24,00 [D], € 24,70 [A]
Erschienen am 02.11.2020
544 Seiten, Hardcover mit Schutzumschlag
EAN 978-3-492-07059-1
Volker Kutscher
Olympia

Olympia — Inhalt

„Die TV-Serie ›Babylon Berlin‹ mag gutes Fernsehen sein. Volker Kutschers Romane aber sind großes Kino.“ taz

Berlin, Sommer 1936.
Inmitten der Olympiabegeisterung muss Gereon Rath verdeckt einen Todesfall im olympischen Dorf aufklären. Die Machthaber befürchten, dass Kommunisten die Spiele sabotieren. Rath hat seine Zweifel und ermittelt eher lustlos, zumal er private Probleme hat: Er ist Gastgeber amerikanischer Olympiatouristen, und seine Ehefrau Charly hat die gemeinsame Wohnung unter Protest verlassen. Dann findet er im olympischen Dorf einen Mitarbeiter mit kommunistischer Vergangenheit, der auch am Tatort war. Während der Verdächtige brutalen Verhören der SS ausgesetzt ist, geschieht ein zweiter Mord. Rath ermittelt fieberhaft, um weitere Todesfälle zu verhindern, und ahnt nicht, dass sein eigenes Todesurteil längst gefällt ist. Spannung pur!


Klüpfel Kobr
Funkenmord
Kriminalroman
Ullstein Hardcover
Hardcover mit Schutzumschlag
496 Seiten
ISBN: 9783550081804
Erschienen: 29.09.2020
22,99
Funkenmord (Kluftinger-Krimis 11)

Volker Klüpfel, Michael Kobr

Kluftingers neuer Fall

Kluftinger räumt auf


Kluftinger steht vor einem Rätsel: Wie um Himmels Willen funktioniert eine Waschmaschine? Wieso gibt es verschiedene Sorten Waschmittel? Und wie überlebt man eine Verkaufsparty für Küchenmaschinen bei Doktor Langhammer? Weil seine Frau Erika krank ist und zu Hause ausfällt, muss sich Kluftinger mit derartig ungewohnten Fragen herumschlagen. Die Aufgaben im Präsidium sind nicht weniger anspruchsvoll: Der Kommissar will nach über dreißig Jahren endlich den grausamen Mord an einer Lehrerin aufklären. Die junge Frau wurde am Funkensonntag an einem Kreuz verbrannt. Doch das Team des Kommissars zeigt wenig Interesse am Fall »Funkenmord«. Nur die neue Kollegin Lucy Beer steht dem Kommissar mit ihren unkonventionellen Methoden zur Seite. Der letzte Brief des Mordopfers bringt die beiden auf eine heiße Spur.

Blutige Nachrichten von Stephen King



Stephen King
Blutige Nachrichten

Aus dem Amerikanischen von Bernhard Kleinschmidt
Originaltitel: If It Bleeds
Originalverlag: Scribner
Hardcover mit Schutzumschlag, 560 Seiten, 13,5 x 21,5 cm
ISBN: 978-3-453-27307-8
24,00
Stephen King
Blutige Nachrichten

In der Vorweihnachtszeit richtet eine Paketbombe an einer Schule nahe Pittsburgh ein Massaker an. Kinder sterben. Holly Gibney verfolgt die furchtbaren Nachrichten im Fernsehen. Der Reporter vor Ort erinnert sie an den gestaltwandlerischen Outsider, den sie glaubt vor nicht allzu langer Zeit zur Strecke gebracht zu haben. Ist jene monströse, sich von Furcht nährende Kreatur wiedererwacht?

Die titelgebende Geschichte »Blutige Nachrichten« – eine Stand-alone-Fortsetzung des Bestsellers »Der Outsider« – ist nur einer von vier Kurzromanen in Stephen Kings neuer Kollektion, die uns an so fürchterliche wie faszinierende Orte entführt. Mit einem Nachwort des Autors zur Entstehung jeder einzelnen Geschichte.


Camilla Läckberg
Faye
Wings of Silver

Roman
List Hardcover
Hardcover mit Schutzumschlag
352 Seiten
Wings of Silver
Aus dem Schwedischen übersetzt von Katrin Frey, Leena Flegler.
ISBN: 9783471351741
19,99
Wings of Silver. Die Rache einer Frau ist schön und brutal (Golden Cage 2)

Camilla Läckberg

Roman

Die Rache ist nicht vorbei


Faye hat alles erreicht, was sie sich erträumt hat: Ihr verhasster Exmann Jack sitzt im Gefängnis und kann ihr nichts mehr anhaben. Mit ihrem Unternehmen Revenge ist sie sehr erfolgreich, und sie selbst hat sich ein neues Leben in Italien aufgebaut, fernab von ihrer Vergangenheit.
Doch plötzlich droht alles zusammenzubrechen: Ihrem Exmann ist die Flucht gelungen, und Faye weiß: Wenn er sie findet, ist nicht nur ihr Leben in Gefahr. Faye muss sich zur Wehr setzen. Mit der Hilfe ihrer engsten Vertrauten riskiert sie alles, um die zu beschützen, die sie liebt. Und dafür ist Faye bereit, jede Grenze zu überschreiten.


Jo Nesbo
Ihr Königreich

Thriller
Ullstein Hardcover
Hardcover mit Schutzumschlag
592 Seiten
Kingdom
Aus dem Norwegischen übersetzt von Günther Frauenlob.
ISBN: 9783550050749
24,99
Ihr Königreich

Jo Nesbø

Der neue Kriminalroman vom Nummer-Eins-Bestsellerautor der Harry-Hole-Serie

Wie weit würdest du für deinen Bruder gehen?


Als die Polizei erneut in dem ungelösten Fall ihres verschwundenen früheren Chefs ermittelt, ist der Automechaniker Roy alarmiert. Die kürzliche Rückkehr seines Bruders Carl in die kleine Stadt Os bringt anscheinend Unglück. Auch dass dessen Frau genau Roys Typ ist macht ihn nervös. Carl hingegen ist voll großer Pläne und verspricht, ganz Os reich zu machen. Doch plötzlich kursieren im Ort Gerüchte und Verdächtigungen zum Unfalltod ihrer Eltern. Roy hat seinen kleinen Bruder immer beschützt, aber jetzt stehen sie sich als Rivalen gegenüber.


Donna Leon
Geheime Quellen

Hardcover Leinen
320 Seiten
erscheint am 27. Mai 2020

978-3-257-07099-6
€ (D) 24.00 / sFr 32.00* / € (A) 24.70
Donna Leon
Geheime Quellen
Commissario Brunettis neunundzwanzigster Fall
Aus dem Amerikanischen von Werner Schmitz

Als Vittorio Fadalto in einer Sommernacht auf dem Rückweg von der Arbeit mit dem Motorrad verunglückt, glauben alle an einen Unfall. Nur nicht seine Frau, die Brunetti um Hilfe bittet. Wollte tatsächlich jemand Fadalto etwas Böses? Oder sind das nur Hirngespinste seiner schwerkranken Frau? Brunetti braucht all seine Intuition – und enthüllt schließlich ein Verbrechen größeren Ausmaßes mit Folgen für die Gewässer des ganzen Veneto.
Mehr zum Inhalt

Mitten im Hochsommer ruft eine Ärztin aus dem Ospedale Fatebenefratelli in der Questura an, ihre Patientin wolle die Polizei sprechen und nicht den Pfarrer. Brunetti und Griffoni finden sich sofort am Sterbebett ein. Auch wenn Benedetta Toso kaum mehr sprechen kann, wird doch klar, dass irgendetwas mit dem Tod ihres Mannes vor ein paar Wochen nicht stimmt. Spuren hat der Commissario so gut wie keine. Aber er hat am Totenbett versprochen, dass Benedetta Tosos Mann Gerechtigkeit widerfahren soll. – Ebenso unermüdlich wie raffiniert ermittelt Brunetti, um sein Versprechen einzulösen. Und das Verbrechen lässt nicht auf sich warten.



Nicholas Shakespeare
Boomerang
ISBN:978-3-455-00881-4

Pappband mit SU
Seiten:400
Erscheinungsdatum:06.05.2020
Verfügbarkeit:

25,00 (D)
25,70 (A)
33,90 (CH)
Nicholas Shakespeare
Boomerang

Marvar, iranischer Atomphysiker am Oxforder Clarendon Labor, hat den Algorithmus für die perfekte Kernfusion gefunden. Ein Wissen, das in den richtigen Händen ein Segen, in den falschen ein Fluch ist. Schließlich könnte man damit sämtliche Energieprobleme der Welt lösen oder eine Waffe von größtmöglicher Vernichtungskraft bauen. Dann verschwindet Marvar plötzlich, nicht ohne zuvor seinem Freund Dyer, einem Journalisten, die Formel zu vermachen. Bald darauf gerät Dyer ins Visier unterschiedlichster Gestalten. Der britische Geheimdienst, Bankiers und Ölmanager mit Kreml-Verbindung – sie alle interessieren sich für ihn. Ein riskantes Versteckspiel beginnt.


Hakan Nesser
Der Verein der Linkshänder
Roman
Kommissar Van Veeteren und Inspektor Barbarotti auf der Spur eines Mörders, der alle zum Narren hält.
(55)
Der Verein der Linkshänder
Hardcover
€ 24,00 [D] inkl. MwSt.
Hakan Nesser
Der Verein der Linkshänder


Kommissar Van Veeteren und Inspektor Barbarotti auf der Spur eines Mörders, der alle zum Narren hält.

Kommissar Van Veeteren - mittlerweile im Ruhestand, aber so legendär wie eh und je - bereitet sich innerlich darauf vor, seinen 75. Geburtstag zu feiern, als ein früherer Kollege auftaucht, um ihn von einem alten Fall zu berichten. Damals waren in einer Pension in Oosterby vier Menschen ums Leben gekommen, die nur eines gemeinsam hatten: die Mitgliedschaft in einem "Verein der Linkshänder". Da das fünfte am Treffen teilnehmende Mitglied verschwunden war, wurde der Mann schnell als Täter identifiziert, aber niemals gefunden. Nun ist überaschend nach Jahren seine Leiche aufgetaucht, offensichtlich wurde er zur selben Zeit ermordet wie die anderen. Mit anderen Worten: Van Veeteren und seine Kollegen haben damals versagt, der Mörder ist weiter auf freiem Fuß. Bald danach wird eine weitere Männerleiche gefunden - mit den Ermittlungen hier betraut: ein gewisser Inspektor Barbarotti...


Hansjörg Schneider
Hunkeler in der Wildnis

Hardcover Leinen
224 Seiten
erschienen am 25. März 2020

978-3-257-07097-2
€ (D) 22.00 / sFr 30.00* / € (A) 22.70
Hansjörg Schneider
Hunkeler in der Wildnis
Der zehnte Fall
Ein friedlicher, sonniger Sonntagmorgen im Kannenfeldpark in Basel. Plötzlich schreckt ein Schrei Peter Hunkeler bei seinem ersten Kaffee auf: Eine Spaziergängerin hat hinter den Büschen einen Toten entdeckt. Auch wenn er inzwischen in Rente ist, ein Polizist bleibt ein Polizist, zumindest für seine Mitmenschen. Wohl oder übel muss Hunkeler nachsehen. Und merkt, dass er den Toten kennt: einen bekannten Journalisten und Kunstkritiker.

Mehr zum Inhalt
Der bekannte Kritiker und Feuilletonist Heinrich Schmidinger wird im Kannenfeldpark tot aufgefunden, zwischen verstreuten Boule-Kugeln, mit eingeschlagenem Schädel. Peter Hunkeler, pensionierter Kommissär des Kriminalkommissariats Basel, hat das Pech, in der Nähe zu sein. Dabei will er nichts mit dem Fall zu tun haben. Ihn zieht es fort von Mord und Totschlag, in die weite Landschaft des Elsass. Und doch kann er es am Ende nicht lassen, seine eigenen Nachforschungen anzustellen. Er spricht mit Künstlern und Lebenskünstlern, die Schmidinger gekannt haben, eine seltsame menschliche Fauna am Rande der Gesellschaft. Und erfährt: Ob in den elsässischen Wäldern oder mitten in der Stadt Basel, überall lauert die Wildnis.



Wolfgang Schorlau
Der freie Hund

16 Euro

Verlag: KiWi-Paperback
Erscheinungstermin: 05.03.2020

336 Seiten
ISBN: 978-3-462-05245-9
Autoren: Wolfgang Schorlau, Claudio Caiolo


Wolfgang Schorlau
Der freie Hund
Commissario Morello ermittelt in Venedig

Ein Commissario aus Sizilien in Venedig – spannend und hochpolitisch.

Commissario Antonio Morello, genannt »Der freie Hund«, hat in Sizilien korrupte Politiker verhaftet und steht nun auf der Todesliste der Mafia. Um ihn zu schützen, wird er nach Venedig versetzt. Er hasst die Stadt vom ersten Augenblick an. Zu viele Menschen, trübes Wasser, Kreuzfahrtschiffe, die die Luft verpesten und die Stadt gefährden – selbst der Espresso doppio, ohne den er nicht leben kann, schmeckt ihm in Sizilien besser. Doch Venedig ist eine große Verführerin. Unaufhaltsam entwickelt sie ihre Anziehungskraft. Als Silvia, die schöne Nachbarin, ihm ihr persönliches, verborgenes Venedig zeigt, werden Morellos Widerstandskräfte auf eine harte Probe gestellt. Da wird der junge Anführer einer Bürgerinitiative gegen die Kreuzfahrtschiffe ermordet, und der freie Hund hat seinen ersten Fall, der ihn tief in die Verstrickungen von italienischer Politik und Verbrechen führt.

Wolfgang Schorlau, Erfinder des Privat­­ermittlers Georg Dengler, und Claudio Caiolo, in Sizilien geboren und in Venedig zum Schauspieler ausgebildet, werfen einen neuen Blick auf ein altes italienisches Desaster. Die beiden Freunde tun dies heiter, gelassen und gekonnt – inmitten der aufregenden Kulisse einer großen Stadt.


Katrine Engberg
Glasflügel

Hardcover Leinen
432 Seiten
erschienen am 26. Februar 2020

978-3-257-07123-8
€ (D) 20.00 / sFr 27.00* / € (A) 20.60
Katrine Engberg

Glasflügel
Ein Kopenhagen-Thriller
Aus dem Dänischen von Ulrich Sonnenberg

Jeppe Kørner ermittelt in einem spektakulären Mordfall, der ganz Kopenhagen beschäftigt: Im ältesten Brunnen der Stadt, inmitten der Fußgängerzone, wurde eine Leiche gefunden. Auf die Hilfe seiner Kollegin Anette Werner kann er diesmal nicht zählen, denn die muss sich statt um den Mordfall um ihr Baby kümmern. Bald schon stößt Kørner auf eine düstere Einrichtung für hilfsbedürftige Jugendliche und auf Leute, die ihre eigene Vorstellung von Fürsorge haben.
Mehr zum Inhalt

In der Fußgängerzone im Zentrum von Kopenhagen macht ein Mann einen makabren Fund: In einem Brunnen liegt die nackte Leiche einer Frau. Jeppe Kørner wird mit dem Fall betraut, doch diesmal hat er seine Partnerin Anette Werner nicht an seiner Seite. Diese ist in der Babypause – oder sollte es zumindest sein. Die Ermittlungen führen Kørner (und Werner, die es dann doch nicht lassen kann) ins kranke Herz des Gesundheitssystems. In eine Welt, in der man sich mit großem Mitgefühl um Patienten kümmert, aber von Einzelnen auch so viel Schaden angerichtet wird, dass die Betroffenen in ihrem Schmerz und ihrer Ohnmacht zu tickenden Zeitbomben werden.